BDA NRW
Architekturpreise

Die renommierten Architekturpreise des BDA NRW »Auszeichnung guter Bauten« sollten zum 20-jährigen Bestehen ein neues Erscheinungsbild erhalten. Dazu wurde ein bundesweiter Pitch ausgelobt, den wir mit einem zugleich komplexen und reduzierten Corporate-Design-System für uns entscheiden konnten. 

Die neue Identität vereint die vielfältige Architekturlandschaft NRWs – der Preis besteht aus 16 regionalen und einer landesweiten Auszeichnung – in einem umfassenden, durchgängigen und zugleich dynamischen System. Diesem liegt ein reduzierter typografischer Aufbau zu Grunde, der auf auskragende Gebäudeformen in der Architektur anspielt. Die ausgewählte Schrift – Everett – komplementiert dieses Bild mit ihren architektonisch anmutenden Details (Wir freuen uns sehr, dass uns diese Schrift bereits vor ihrer offiziellen Veröffentlichung von dem Gestalter Nolan Paparelli zur Verfügung gestellt wurde).

Auf einer zweiten Ebene überlagern abstrahierte architektonische Körper der Gewinnerbauten die unterschiedlichen Wortmarken, wodurch spannende individuelle Kompositionen entstehen. Das Ergebnis: ein äußerst flexibles und zugleich unverwechselbares Erscheinungsbild der BDA-NRW-Architekturpreise.