Just Architecture

Jedes Jahr werden rund 25 Architektinnen und Architekten, Stadtplanerinnen und Stadtplaner in den BDA Landesverband NRW berufen. Wer aber sind diese neuberufenen Mitglieder, für welche architektonischen Positionen und für welche Bauten und Entwürfe stehen sie, was treibt sie an? Um diese Fragen dreht sich die neue Veranstaltungsreihe Just Architecture.

Perspektivische Typografie für den gebauten Raum

Anlässlich der Veranstaltungs-Premiere auf der polis Convention 2019 entwarf das Studio ein experimentelles bewegtes Erscheinungsbild. Abstrahierte dreidimensionale Typografie, die selbst zum architektonischen Körper wird. In ihrer Bewegung auf der Fläche entsteht eine Art optische Täuschung – die Perspektive verzerrt sich und umreißt spielerisch einen imaginären Raum: Ein Raum für neue Ideen, Standpunkte und Diskussionen, ein Raum für bahnbrechende Architekturen.